Technik für Medaka-Lebensräume

Dieses Thema im Forum "Technik" wurde erstellt von Friedrich Bitter, 22. Dezember 2016.

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. Friedrich Bitter

    Friedrich Bitter Mitarbeiter Registered

    Es kommt sicherlich darauf an, zu welchem Zweck und wie man Medaka halten will. Geht es lediglich um die Zucht, dann benötigt man im Freien während der wärmeren Jahreszeiten maximal eine Filterung bzw. Belüftung (bei lockerem Besatz und Wasserpflanzen kann selbst darauf verzichtet werden).

    medaka0093.jpg

    Für die Haltung im Aquarium hat sich der Einsatz eines luftbetriebenen Schwammfilters bewährt. Er bindet grobe Wasserverunreinigungen, im Filtermaterial können sich nützliche bakterien ansiedeln und ist er passend eingeschnitten, nutzen ihn die Fische sogar als Laichsubstrat.

    medaka0227.jpg

    Da die Medaka schon ab 20 °C ablaichen, eine Temperatur, wie sie in den meisten Wohnräumen praktisch immer erreicht wird, kann auf einen Regelheizer eigentlich verzichtet werden. Höhere Temperaturen, als Optimum für die Zucht gelten 26 °C, gehen auch auf Kosten der Lebenserwartung. Wer keine Maximalausbeute an Nachwuchs benötigt, kann sich daher die Anschaffungskosten sparen.

    Eine Beleuchtung des Aquariums ist hingegen sinnvoll. Die Laichwilligkeit der Medaka hägt sehr von der Beleuchtungsdauer ab, die mindestens 12 Stunden betragen sollte. Interessant, weil kostengünstig im Verbrauch, sind beispielsweise LED-Leuchten mit Tageslichtspektrum.

    Welche Technik setzt ihr denn ein und was haltet ihr für verbesserungsfähig?
     
    Puschel07 und Miyuki gefällt das.
  2. kanga

    kanga Registered

    Do you or should you keeping snails with Medaka.......would snails eat Medaka eggs? do you need water plants or regular water changes and some form of cover by foam, netting etc will do? Thank you.
     
  3. Medaka Einsteiger

    Medaka Einsteiger Registered

    Hello Kanga,
    yes different snail species eat eggs, too. Water plants are not really important in breeding tanks. Better Mobs for collecting the eggs easy!
     
  4. kanga

    kanga Registered

    Mr Axel,
    Does Medaka cares which material we use for mops or they prefer Coconut fiber over everything else......I saw the Japanese use what seem to be Pot Cleaning Scrubber cut in strip and tied to a round piece of cork......would this work better?
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Mai 2017
  5. Medaka Einsteiger

    Medaka Einsteiger Registered

    Hello Kanga,
    they use all kind of mops. The question is. On which you see the eggs better for collect them? :)
     

Diese Seite empfehlen